Lichtdurchflutete Ruhe-Oase
Mehr Licht, mehr Raum, mehr Lebensfreude: Ein Wintergarten ist die ideale Möglichkeit, den eigenen Wohnraum großzügig auszubauen. Für den eigenen Traum vom Wintergarten gibt es in Maxhütte - Winkerling unterschiedlichste Einsatz- und Designmöglichkeiten zu sehen. Überzeugen Sie sich von der einzigartigen Solarlux-Qualität und schaffen Sie sich Ihre persönliche Wohlfühloase mit einem Wintergarten von Promotec.

Erweitern Sie Ihren Wohnraum
Lichtdurchflutete Eleganz, optimale Wärmedämmung und maßgeschneiderte Lösungen für Ihren persönlichen Traum vom Wintergarten: Ob Architekten- oder Fachwerkhaus, für jede Vorstellung bieten die Promotec-Produkte die ideale Lösung. Hochwertige Materialien wie Aluminium oder Holz/ Aluminium geben dem Wintergarten sein individuelles Aussehen.

Ideenbuch - Unsere Lieblinge Lassen Sie sich inspirieren: unsere Highlights und viele Anregungen finden Sie im Ideenbuch.

Dachsysteme

Weil kein Haus wie das andere ist, ist auch jeder Wintergarten von Promotec ein Unikat. Wir planen, entwerfen und realisieren
maßgeschneiderte Lösungen mit bewährten Systemen und innovativen Produkten - ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen.

SDL NOBILES Der Elegante

Schlanke Sparrenprofile mit speziellen Aluminium-Gussdeckeln verleihen dem System eine nahezu schweb...

SDL Akzent plus Der Klassische

Unsere filigranen Aluminiumprofile sorgen für eine lichtdurchflutete wohnliche Atmosphäre bei sehr...

SDL Akzent Vision Der Außergewöhnliche

Eine ganz besondere Note wird dem Wintergarten durch den bewusst sichtbar gemachten Kraftfluss ü...

SDL Avantgarde Der Natürliche

Mit dem Dachsystem SDL Avantgarde bekommt man eine einzigartige Atmosphäre durch das edle Holzes...
SDL NOBILES
SDL NOBILES - Der Elegante
Wärmegedämmtes Dachsystem aus Aluminium Systemprofile mit innen liegender Statik.
Schlanke Sparrenprofile mit speziellen Aluminium-Gussdeckeln verleihen dem System eine nahezu schwebende Konstruktion. Der minimale Aufbau der Design-Sparren mit innenliegender Statik verwirklicht von außen eine ebene Dachfläche. Bei Einbau entsprechender senkrechter Elemente, werden die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) an beheizte Wintergärten in Wohnraumqualität erfüllt.
Bilder im Ideenbuch ansehen

Sparren SDL Nobiles

  • Filigranes, elegantes Design
  • Präzise konstruierte Dämmzonen ohne Kondensatschwachstellen in allen Anschlussbereichen
  • Kontrollierte Entwässerung im Glasstoß (Glasteilung) durch 11mm Höhenversatz zwischen Sparren und Sprosse

Fallrohr/Rinne

  • Elegante Aluminium-Fallrohr-Verkleidung
  • Bessere Optik durch Harmonisches Rinnendesign
  • Hohe Tragfähigkeit und maximale Stützweiten durch verdeckt liegende Stahlarmierung in der Taufe
  • Unterschiedliche Traufengrößen einsetzbar
  • Druck- oder Stufenverglasung anwendbar

Variable Eckstütze

  • Aufnahme von senkrechten Bauelementen von 50 - 80 mm Bautiefe möglich
  • 25 mm Anschlag außen = optimale Ausgleichsmöglichkeit von Bau- und Montagetoleranzen
  • Innere Abdichtung der Elemente durch Glasleisten – keine Versiegelung und Verleistung erforderlich

Eckstütze mit Fuß

  • Verstellbare Fußkonsole – Toleranzaufahme 60 – 170 mm
  • Elementanschluss mit 25mm Anschlag zum Breiten-Toleranzausgleich

Wärmedurchgangskoeffizient

  • Isothermenverlauf
  • Niedrige U-Werte
  • Erfüllt die Anforderungen der EnEV

Beleuchtung

  • Elegante Beleuchtungssysteme für flexible Ausleuchtung des Wkntergartens

Profiltechnik:
  • Komplett wärmegedämmtes Dachsystem
  • Dachneigungen von 5° bis 45° möglich
  • Elegante Aluminium-Fallrohr-Verkleidung
  • Anpassung an die Dachneigung durch  Lagerung des Gelenkprofiles im Gelenk
  • Einfache, schnelle Montage   des Wandanschlusses
  • Keine zusätzlichen Verleistungen oder Versiegelungen  innerhalb der Wintergartenkonstruktion
  • Hohe Tragfähigkeit und maximale Stützweiten  durch verdeckt liegende Stahlarmierung in   Sparren und Traufe
  • Unterschiedliche Traufengrößen einsetzbar
  • Be- und Entlüftung durch hochwertige  Dachfenster oder motorische Dachlüfter  mit automatischer Steuerung


Verglasung:

  • Dachverglasung von 28 bis 482 mm möglich
  • Formschlüssige Verbindung der glasteilenden   Quersprosse mit dem Sparren bei 4-seitiger  Glasauflage
  • Kontrollierte, kaskadenförmige Entwässerung des gesamten Dachsystems
  • Sowohl Druck- als auch Stufenverglasung  anwendbar


Oberfläche:

  • Pulverbeschichtung nach RAL


Senkrechte Elemente:

  • Bevorzugte senkrechte Elemente: SL 60e, SL 70e, SL 80/81, SL 82

SDL Akzent plus
SDL Akzent plus - Der Klassische
Wärmegedämmtes Dachsystem aus Aluminium Systemprofile mit außen liegender Statik.
Unsere filigranen Aluminiumprofile sorgen für eine lichtdurchflutete wohnliche Atmosphäre bei sehr guten Wärmedämmwerten. Die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) an beheizte Wintergärten in Wohnraumqualität wird beim Einbau entsprechender senkrechter Elemente in allen Punkten erfüllt. Die witterungsbeständigen Profile realisieren mit äußerer Statik auch großformatige Dachkonstruktionen welche über die 20 Standardtypen hinausgehen.
Bilder im Ideenbuch ansehen

Sparren SDL Akzent plus

  • Filigrane Sparren mit hoher Wärmedämmung
  • Präzise konstruierte Dämmzonen ohne Kondensatschwachstellen in allen Anschlussbereichen
  • Kontrollierte Entwässerung im Glasstoß (Glasteilung) durch 11 mm Höhenversatz zwischen Sparren und Sprosse

Fallrohr/Rinne

  • Elegante Aluminium-Fallrohr-Verkleidung
  • Bessere Optik durch harmonisches Rinnendesign
  • Hohe Tragfähigkeit und maximale Stützweiten durch verdeckt liegende Stahlarmierung in Sparren und Traufe
  • Unterschiedliche Traufengrößen einsetzbar
  • Druck- oder Stufenverglasung anwendbar

Variable Eckstütze

  • Aufnahme von senkrechten Bauelementen von 50 - 80 mm Bautiefe möglich
  • 25 mm Anschlag außen = optimale Ausgleichsmöglichkeit von Bau- und Montagetoleranzen
  • Innere Abdichtung der Elemente durch Glasleisten - keine Versiegelung und Verleistung erforderlich

Eckstütze mit Fuß

  • Verstellbare Fußkonsole - Toleranzaufnahme 60 - 170 mm
  • Elementanschluss mit 25 mm Anschlag zum Breiten-Toleranzausgleich

Wärmedurchgangskoeffizient

  • Isothermenverlauf
  • Niedrige U-Werte
  • Erfüllt die Anforderungen der EnEV

Beleuchtung

  • Keine Bohrung im Sparren erforderlich
  • Strahler und Trafos werden in gesonderten Strahlerprofilen eingebaut und unter die Sparren geklipst
  • Diverse Strahlerformen in LED-Technik stehen zur Auswahl

Profiltechnik:

  • Komplett wärmegedämmtes Dachsystem
  • Dachneigungen von 5° bis 45° möglich
  • Anpassung an die Dachneigung durch Lagerung des Gelenkprofils im Gelenk
  • Einfache, schnelle Montage des Wandanschlusses
  • Keine zusätzlichen Verleistungen oder Versiegelungen innerhalb der Wintergartenkonstruktion
  • Hohe Tragfähigkeit und maximale Stützweiten durch verdeckt liegende Stahlarmierung in Sparren und Traufe
  • Unterschiedliche Sparrenhöhen und Traufengrößen einsetzbar
  • Be- und Entlüftung durch hochwertige Dachfenster oder motorische Dachlüfter mit automatischer Steuerung


Verglasung:

  • Dachverglasung von 28 bis 44 mm möglich
  • Formschlüssige Verbindung der glasteilenden
  • Quersprosse mit dem Sparren bei 4-seitiger Glasauflage
  • Kontrollierte, kaskadenförmige Entwässerung des
  • gesamten Dachsystems
  • Sowohl Druck- als auch Stufenverglasung anwendbar


Oberfläche:

  • Pulverbeschichtung nach RAL


Senkrechte Elemente:

  • Bevorzugte senkrechte Elemente: SL 60e, SL 70e, SL 80/81, SL 82
SDL Akzent Vision
SDL Akzent Vision - Der Außergewöhnliche
Wärmegedämmtes Dachsystem aus Aluminium Systemprofile mit innen liegender Statik

Eine ganz besondere Note wird dem Wintergarten durch den bewusst sichtbar gemachten Kraftfluss über die Seilverspannungen und Edelstahlkomponenten verliehen. Unterstrichen wird die hohe Transparenz durch die gelochten Sparrenprofile mit innenliegender Statik. Bei Einbau entsprechender senkrechter Elemente werden die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) an beheiztemWintergärten in Wohnraumqualität erfüllt.

Bilder im Ideenbuch ansehen

Sparren SDL Akzent Vision

  • Filigranes, elegantes Design
  • Maximale Transparenz und filigranes Design durch Einsatz von gelochten T-Sparren und Edelstahl-Seilverspannungen
  • Kontrollierte Entwässerung im Glasstoß (Glasteilung) durch 11 mm Höhenversatz zwischen Sparren und Sprosse

Fallrohr/Rinne

  • Elegante Aluminium-Fallrohr-Verkleidung
  • Bessere Optik durch harmonisches Rinnendesign
  • Hohe Tragfähigkeit und maximale Stützweiten durch verdeckt liegende Stahlarmierung in Sparren und Traufe
  • Unterschiedliche Traufengrößen einsetzbar
  • Druck- oder Stufenverglasung anwendbar

Variable Eckstütze

  • Aufnahme von senkrechten Bauelementen von 50 - 80 mm Bautiefe möglich
  • 25 mm Anschlag außen = optimale Ausgleichsmöglichkeit von Bau- und Montagetoleranzen
  • Innere Abdichtung der Elemente durch Glasleisten - keine Versiegelung und Verleistung erforderlich

Eckstütze mit Fuß

  • Verstellbare Fußkonsole - Toleranzaufnahme 60 - 170 mm
  • Elementanschluss mit 25 mm Anschlag zum Breiten-Toleranzausgleich

Sparren

  • Edelstahl-Seilverspannung mit verschiedenen Druckstäben für große Spannweiten
  • Kaskadenförmige Entwässerung

Wärmedurchgangskoeffizient

  • Isothermenverlauf
  • Niedrige U-Werte
  • Erfüllt die Anforderungen der EnEV

Profiltechnik:

  • Komplett wärmegedämmtes Dachsystem
  • Dachneigungen von 5° bis 45° möglich
  • Anpassung an die Dachneigung durch Lagerung des Gelenkprofils im Gelenk
  • Einfache, schnelle Montage des Wandanschlusses
  • Keine zusätzlichen Verleistungen oder Versiegelungen innerhalb der Wintergartenkonstruktion
  • Hohe Tragfähigkeit und maximale Stützweiten durch verdeckt liegende Stahlarmierung in Traufe
  • Unterschiedliche Traufengrößen einsetzbar
  • Be- und Entlüftung durch hochwertige Dachfenster oder motorische Dachlüfter mit automatischer Steuerung


Verglasung:

  • Dachverglasung von 28 bis 44 mm möglich
  • Formschlüssige Verbindung der glasteilenden
  • Quersprosse mit dem Sparren bei 4-seitiger Glasauflage
  • Kontrollierte, kaskadenförmige Entwässerung des gesamten Dachsystems
  • Sowohl Druck- als auch Stufenverglasung anwendbar


Oberfläche:

  • Pulverbeschichtung nach RAL


Senkrechte Elemente:

  • Bevorzugte senkrechte Elemente: SL 60e, SL 70e, SL 80/81, SL 82






SDL Avantgarde
SDL Avantgarde - Der Natürliche
Wärmegedämmtes Dachsystem mit innenliegenden Holzprofilen und Aluminiumabdeckungen im Außenbereich

Mit dem Dachsystem SDL Avantgarde bekommt man eine einzigartige Atmosphäre durch das edle Holzes im Innenraum, während Aluminiumabdeckungen im Außenbereich das Holz vor Wind und Wetter schützen. Die formschöne Verarbeitung und grenzenlose Auswahl lassen jedem individuellen Wunsch freien Lauf. Bei Einbauentsprechender senkrechter Elemente werden die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) an beheizte Wintergärten in Wohnraumqualität erfüllt.

Bilder im Ideenbuch ansehen

Sparren SDL Avantgarde

  • Elegantes Design
  • Präzise konstruierte Dämmzonen ohne Kondensatschwachstellen in allen Anschlussbereichen
  • Leimholzsparren zeichnen sich durch hervorragende Verzugs- und Rissbildungsfreiheit sowie Stabilität aus
  • Innen: witterungsgeschütztes Holz
  • Außen: hinterlüftete Aluminium-Deckschalen

Fallrohr/Rinne

  • Elegante Aluminium-Fallrohr-Verkleidung
  • Harmonisches Rinnendesign

Variable Eckstütze

  • Aufnahme von senkrechten Bauelementen von 50 - 90 mm Bautiefe möglich
  • 25 mm Anschlag außen sorgt für optimale Ausgleichsmöglichkeit von Bau- und Montagetoleranzen
  • Verleistungen innen erfolgen mittels Holzleiste in Wintergartenfarbe an Stützen und Traufen

Vielfältige Farbgestaltung

  • Aluminium-Oberflächenveredlungen mit hunderten von Farbtönen möglich
  • Große Auswahl an hochwertigen Holzarten, die farblich individuell gestaltet werden können

Wärmedurchgangskoeffizient

  • Isothermenverlauf
  • Niedrige U-Werte

Beleuchtung

  • Variable Beleuchtungssysteme für flexible Ausleuchtung des Wintergartens in LED-Technik
  • Befestigung an Stromschiene

Profiltechnik:

  • Komplett wärmegedämmtes Dachsystem
  • Dachneigungen von 5° bis 45° möglich
  • Verschiedene Abmessungen, je nach statischen Anforderungen
  • Einfache, schnelle Montage des Wandanschlusses
  • Verleistungen innen erfolgen mittels Holzleiste
  • in Wintergartenfarbe an Stützen und Traufen
  • Unterschiedliche Sparrenhöhen und Traufengrößen einsetzbar
  • Be- und Entlüftung durch hochwertige Dachfenster,
  • manuell oder elektrisch bedienbar und/oder Dosier- oder Walzenlüfter mit automatischer Steuerung


Verglasung:

  • Dachverglasung von 28 bis 48 mm bei 4-seitiger Glasauflage
  • Kontrollierte, kaskadenförmige Entwässerung des gesamten Dachsystems


Oberfläche:

  • Pulverbeschichtung nach RAL
  • Eloxal nach EURAS


Senkrechte Elemente:

  • Bevorzugte senkrechte Elemente: SL 67, SL 68HA, SL 78, SL 97

Öffnungsvarianten - Offen für alle Möglichkeiten Mit wenigen Handgriffen Freiräume gestalten

Unabhängig davon, für welchen Wintergarten Sie sich entscheiden, ist die Frage immer: Wo und wie möchten Sie ihn öffnen? Eine Vielzahl an
Öffnungsvarianten stehen Ihnen zur Verfügung: Die Glas-Faltwand, eine Schiebetür, ein Dreh-Kipp-Fenster oder vielleicht sogar eine
Kombination? Promotec bietet Ihnen die optimale Lösung für Ihren Traum-Wintergarten.

Ecoline Die Glas-Faltwand

Die Glas-Faltwand Ecoline bietet Ihnen maximale Gestaltungsfreiheit bei bester Qualität, optimal...

Highline Die Glas-Faltwand

Die Glas-Faltwand Highline bietet Ihnen maximale Gestaltungsfreiheit bei bester Qualität, optima...

SL 60e Maximale Funktionssicherheit

Die Glas-Faltwand SL 60e aus Aluminium ist ausgesprochen vielfältig einsetzbar. Sie besticht dur...

SL 67 Wohlige Behaglichkeit und beste Wärmedämmung

Die Glas-Faltwand SL 67 kombiniert auf der Außenseite Holzprofile mit Aluminium-Deckschalen für...

SL 70e Die optimale Lösung für Ihren Geschäftseingang

Die Vielfalt der Öffnungsvarianten der Glas-Faltwand SL 70e ist beinahe unbegrenzt. Auch eine se...

SL 78 Optimale Wärmedämmung

Hohe Wärmedämmung zeichnet die Glas-Faltwand SL 78 aus. Lamellierte Holzprofile mit 78 mm Bauti...

SL 80/81 Innovative Beschlagstechnik für schmale Profilansichten

Die Glas-Faltwand SL 80/81 ist das Highlight in puncto Wärmedämmung. Die innovative Profiltechn...

SL 82 Design in neuer Dimension!

Insgesamt 12 Bewertungskriterien setzt das international renommierte iF Design Forum mit Sitz in ...

SL 97 Mehr Helligkeit für Ihren Wohnraum

Eine sehr hohe Wärmedämmung ist Kennzeichen der Glas-Faltwand SL 97 aus Holz/Aluminium. Lamelli...
Solarlux Ecoline und Highline - Die Glas-Faltwand
Solarlux Ecoline und Highline - Die Glas-Faltwand
Ecoline - Die Glas-Faltwand

Die Glas-Faltwand Ecoline bietet Ihnen maximale Gestaltungsfreiheit bei bester Qualität, optimalen Dämmwerten und maximaler Transparenz. Mit einer Bautiefe von 84 mm können verschiedene Verglasungslösungen bis hin zur Dreifachverglasung realisiert werden, bei einer Ansichtsbreite von 99 mm verleihen Sie Ihrem Zuhause noch mehr Licht, Luft und Leichtigkeit. Die Wärmedämmwerte erreichen mit einem Uw Wert bis 0,8 W/m²K den Standard für Passivhaustauglichkeit. Auch in Sachen Sicherheit erfüllt die neue Glas-Faltwand beste europäische Normen. Ständige Tests und die technische Weiterentwicklung machen die Glas-Faltwand von Solarlux zu einer modernen Alternative der klassischen Terrassentür.

Bilder im Ideenbuch ansehen
Solarlux Ecoline und Highline - Laufwagen

LAUFWAGEN

· Edelstahl-Laufwagen mit doppelreihigen Rillenkugellagern
· leichtgängig und geräuscharm
· optimale Lastenübertragung
· extrem wartungsarm und verschleißfrei

Solarlux Ecoline und Highline - Verriegelung

VERRIEGELUNG

· RC2-Ausführung möglich
· 24 mm Hub nach oben und unten in den Rahmen
· Anschluss an Sicherheitstechnik möglich
· verdeckt liegende Kabelführung

Solarlux Ecoline und Highline - Flügelschnapper Comfort Snap

FLÜGELSCHNÄPPER „COMFORT SNAP“

· höchster Bedienkomfort für geordnete Schließreihenfolge
· kontrolliertes Öffnen und Schließen der Flügel durch funktionalen Schnäpper

Solarlux Ecoline und Highline - Reinigungsbeschlag Easy Clean

REINIGUNGSBESCHLAG „EASY CLEAN“

· einfaches Reinigen auch in hohen Geschosshöhen
· komfortables Ver- und Entriegeln mit Fehlbediensperre
· kein Herausfallen des Scharnierstiftes möglich

Solarlux Ecoline und Highline - Justierprofil

JUSTIERPROFIL

· einfacher Ausgleich bei Flügeltoleranzen
· Einstellung der Flügel an nur einem Profil
· keine Unterbrechung der Dichtebene

Solarlux Ecoline und Highline - Trittschutz 3S Protection

TRITTSCHUTZ 3S-PROTECTION

· hochwertiger, einclipsbarer Trittschutz aus Aluminium
· optimale Abdeckung der Verriegelungsnut
· schützt zusätzlich vor Verschmutzung

Solarlux Ecoline und Highline - Rahmenabdeckung

RAHMENABDECKUNG

· ästhetische, flächenbündige Abdeckung der Schraubenköpfe des Blendrahmens
· Möglichkeit zur verdeckt liegenden Kabelführung zwischen Profilgrund und Abdeckung

Solarlux Ecoline und Highline - verdeckt liegende Flügelzentrierung Twinx

VERDECKT LIEGENDE FLÜGELZENTRIERUNG „TWINX“

· durchgängiges Flügeldesign mit gleichmäßigem Fugenverlauf
· Dichtebene nicht unterbrochen
· konstanter Dichtungsandruck

PROFILSYSTEM
- Modulares hochwärmegedämmtes Aluminium-Profilsystem in zwei Bautiefen:
- 67 mm Ecoline sowie 84 mm Highline
- Unten laufend, nur geringe Lastaufnahme im Sturz notwendig
- Kantige Profilierung
- Minimale Ansichtsbreite von 99 mm im Flügelprofilstoß
- Einteiliger multifunktionaler Isoliersteg „bionicTURTLE®“ aus glasfaserverstärktem Polyamid
- Loser Schubverbund zum Ausgleich thermischer Belastungen im Dämmsteg integriert
- Flügel sind auf Gehrung, mit innen liegenden, geklebten und verpressten Eckverbindern stabil verbunden
- Kontrollierte Entwässerung
- Lauf- und Führungsschienen sind in das System integriert
- Lauf- und Verriegelungsebene separiert
- Bodenschiene (barrierefrei und wohnraumtauglich) erhältlich
- Verdeckt liegende Kabelführung integrierbar

DICHTUNGSSYSTEM
- Die Abdichtung erfolgt in zwei umlaufenden Dichtebenen, bei konstanten Spaltmaßen und gleichbleibendem Dichtungsandruck zwischen den Flügeln
- Dichtebenen werden durch die Beschläge nicht unterbrochen
- Ummantelte Schaumdichtungen mit besten Gleiteigenschaften
- Konvektionsraumunterbrechungsdichtung für erhöhte U-Werte optional erhältlich
- Bis zu drei Dichtebenen möglich*

AUSFÜHRUNGSVARIANTEN
- Flügel wahlweise nach innen oder außen faltbar, nach links oder rechts ausführbar
- Auch links-rechts verschiebbare Flügelpaare realisierbar
- Bodenschienenausführungen ohne Anschlag konform DIN 18040 „Barrierefreies Bauen“
- Bodenschiene ohne Höhenversatz als Minimalbodenschiene möglich
- RC2- / RC2N-Ausführung optional
- Integrierter Kipp- oder Dreh-Kipp-Flügel in rahmenseitig gebandetem Flügel eines Flügelpaares mit verdeckt liegenden Beschlägen ausführbar
- Falt-, Kipp-, Dreh-Kipp-, oder Festelemente in einem Rahmen mit durchgängiger Bodenschiene mithilfe eines Integralprofils durch modulare Bauweise kombinierbar
- Glas-Faltwand auf Brüstung oder Glas-Faltwand mit Oberlicht in einem Rahmen möglich

BESCHLÄGE
- Keine vorgelagerten Lauf- und Führungsschienen
- In den Profilen befindliche Beschläge mit Einhandbedienung
- Bei erhöhter Windlast zusätzlich verdeckt liegende Flügelzentrierung „TwinX“ integrierbar
- Systembänder auch für hohe Flügelgewichte
- Integrierte Anlagenjustierung im Blendrahmenfalz, außerhalb der Dichtebene
- Die formoptimierte Edelstahl-Laufschiene mit taillierter Laufrolle ermöglicht einen führungsfreien Laufwagen
- Kugelgelagerte Edelstahl-Lauftechnik: Edelstahl-Laufrolle und Edelstahl-Lauffläche geräuscharm und extrem langlebig
- Leichtgängige und verschleißarme Laufwagen mit Doppelrillen-Kugellagern und integrierter Aushebesicherung
- Höhenanpassung des Laufwagens bei Bausetzung möglich
- Gleitende Verriegelung oder optional arretierbare Flügel für kontrollierte Belüftung
- Hochwertige Solarlux Design-Griffe in Edelstahl
- Arretierbare Einhandbedienung über Spezialgetriebe
mit 24 mm Hub - Durchgangsflügel mit drückerbetätigter Mehrfachverriegelung und PZ ausführbar
- Gesicherte Scharnierstifte
- Sicherheits-Reinigungsbeschlag „Easy Clean“ mit komfortabler Entriegelung und Fehlbediensperre zum Putzen der Flügelaußenseiten bei nach innen öffnenden Glas-Faltwand-Elementen
- Definierte Verriegelungspunkte ermöglichen den Einsatz dieses Reinigungsbeschlags für paarige wie auch nichtpaarige Glas-Faltwände
- Verschlussüberwachung mit Reed-Kontakten und verdeckter Kabelführung
- Patentierter Flügelschnäpper „Comfort Snap“ mit definierter Schließfolgeregelung
- Befestigung der Blendrahmenprofile und Bodenschiene über lastabtragende Montageplatten mit Zentriernuten und Dichtkissen optional
- Zusätzliche Abdeckung der Befestigungsschrauben im Rahmenfalz

UMWELT
- Ressourcenschonende Fertigung
- Zertifizierte Entsorgung nach DIN EN ISO 14001: 2009

BETRIEB
- Werkseitige Produktionskontrolle
- Geprüft nach DIN EN 1090 Ausführungsklasse EXEC1 und EXEC2
- Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Solarlux Ecoline und Highline - Die Glas-Faltwand
Highline - Die Glas-Faltwand

Die Glas-Faltwand Highline bietet Ihnen maximale Gestaltungsfreiheit bei bester Qualität, optimalen Dämmwerten und maximaler Transparenz. Mit einer Bautiefe von 67 mm und einer Ansichtsbreite von 99 mm verleihen Sie Ihrem Zuhause noch mehr Licht, Luft und Leichtigkeit. Die Wärmedämmwerte erreichen mit einem Uw Wert bis 0,8 W/m²K den Standard für Passivhaustauglichkeit. Auch in Sachen Sicherheit erfüllt die neue Glas-Faltwand beste europäische Normen. Ständige Tests und die technische Weiterentwicklung machen die Glas-Faltwand von Solarlux zu einer modernen Alternative der klassischen Terrassentür.

Bilder im Ideenbuch ansehen
Solarlux Ecoline und Highline - Laufwagen

LAUFWAGEN

· Edelstahl-Laufwagen mit doppelreihigen Rillenkugellagern
· leichtgängig und geräuscharm
· optimale Lastenübertragung
· extrem wartungsarm und verschleißfrei

Solarlux Ecoline und Highline - Verriegelung

VERRIEGELUNG

· RC2-Ausführung möglich
· 24 mm Hub nach oben und unten in den Rahmen
· Anschluss an Sicherheitstechnik möglich
· verdeckt liegende Kabelführung

Solarlux Ecoline und Highline - Flügelschnapper Comfort Snap

FLÜGELSCHNÄPPER „COMFORT SNAP“

· höchster Bedienkomfort für geordnete Schließreihenfolge
· kontrolliertes Öffnen und Schließen der Flügel durch funktionalen Schnäpper

Solarlux Ecoline und Highline - Reinigungsbeschlag Easy Clean

REINIGUNGSBESCHLAG „EASY CLEAN“

· einfaches Reinigen auch in hohen Geschosshöhen
· komfortables Ver- und Entriegeln mit Fehlbediensperre
· kein Herausfallen des Scharnierstiftes möglich

Solarlux Ecoline und Highline - Justierprofil

JUSTIERPROFIL

· einfacher Ausgleich bei Flügeltoleranzen
· Einstellung der Flügel an nur einem Profil
· keine Unterbrechung der Dichtebene

Solarlux Ecoline und Highline - Trittschutz 3S Protection

TRITTSCHUTZ 3S-PROTECTION

· hochwertiger, einclipsbarer Trittschutz aus Aluminium
· optimale Abdeckung der Verriegelungsnut
· schützt zusätzlich vor Verschmutzung

Solarlux Ecoline und Highline - Rahmenabdeckung

RAHMENABDECKUNG

· ästhetische, flächenbündige Abdeckung der Schraubenköpfe des Blendrahmens
· Möglichkeit zur verdeckt liegenden Kabelführung zwischen Profilgrund und Abdeckung

Solarlux Ecoline und Highline - verdeckt liegende Flügelzentrierung Twinx

VERDECKT LIEGENDE FLÜGELZENTRIERUNG „TWINX“

· durchgängiges Flügeldesign mit gleichmäßigem Fugenverlauf
· Dichtebene nicht unterbrochen
· konstanter Dichtungsandruck

PROFILSYSTEM
- Modulares hochwärmegedämmtes Aluminium-Profilsystem in zwei Bautiefen:
- 67 mm Ecoline sowie 84 mm Highline
- Unten laufend, nur geringe Lastaufnahme im Sturz notwendig
- Kantige Profilierung
- Minimale Ansichtsbreite von 99 mm im Flügelprofilstoß
- Einteiliger multifunktionaler Isoliersteg „bionicTURTLE®“ aus glasfaserverstärktem Polyamid
- Loser Schubverbund zum Ausgleich thermischer Belastungen im Dämmsteg integriert
- Flügel sind auf Gehrung, mit innen liegenden, geklebten und verpressten Eckverbindern stabil verbunden
- Kontrollierte Entwässerung
- Lauf- und Führungsschienen sind in das System integriert
- Lauf- und Verriegelungsebene separiert
- Bodenschiene (barrierefrei und wohnraumtauglich) erhältlich
- Verdeckt liegende Kabelführung integrierbar

DICHTUNGSSYSTEM
- Die Abdichtung erfolgt in zwei umlaufenden Dichtebenen, bei konstanten Spaltmaßen und gleichbleibendem Dichtungsandruck zwischen den Flügeln
- Dichtebenen werden durch die Beschläge nicht unterbrochen
- Ummantelte Schaumdichtungen mit besten Gleiteigenschaften
- Konvektionsraumunterbrechungsdichtung für erhöhte U-Werte optional erhältlich
- Bis zu drei Dichtebenen möglich*

AUSFÜHRUNGSVARIANTEN
- Flügel wahlweise nach innen oder außen faltbar, nach links oder rechts ausführbar
- Auch links-rechts verschiebbare Flügelpaare realisierbar
- Bodenschienenausführungen ohne Anschlag konform DIN 18040 „Barrierefreies Bauen“
- Bodenschiene ohne Höhenversatz als Minimalbodenschiene möglich
- RC2- / RC2N-Ausführung optional
- Integrierter Kipp- oder Dreh-Kipp-Flügel in rahmenseitig gebandetem Flügel eines Flügelpaares mit verdeckt liegenden Beschlägen ausführbar
- Falt-, Kipp-, Dreh-Kipp-, oder Festelemente in einem Rahmen mit durchgängiger Bodenschiene mithilfe eines Integralprofils durch modulare Bauweise kombinierbar
- Glas-Faltwand auf Brüstung oder Glas-Faltwand mit Oberlicht in einem Rahmen möglich

BESCHLÄGE
- Keine vorgelagerten Lauf- und Führungsschienen
- In den Profilen befindliche Beschläge mit Einhandbedienung
- Bei erhöhter Windlast zusätzlich verdeckt liegende Flügelzentrierung „TwinX“ integrierbar
- Systembänder auch für hohe Flügelgewichte
- Integrierte Anlagenjustierung im Blendrahmenfalz, außerhalb der Dichtebene
- Die formoptimierte Edelstahl-Laufschiene mit taillierter Laufrolle ermöglicht einen führungsfreien Laufwagen
- Kugelgelagerte Edelstahl-Lauftechnik: Edelstahl-Laufrolle und Edelstahl-Lauffläche geräuscharm und extrem langlebig
- Leichtgängige und verschleißarme Laufwagen mit Doppelrillen-Kugellagern und integrierter Aushebesicherung
- Höhenanpassung des Laufwagens bei Bausetzung möglich
- Gleitende Verriegelung oder optional arretierbare Flügel für kontrollierte Belüftung
- Hochwertige Solarlux Design-Griffe in Edelstahl
- Arretierbare Einhandbedienung über Spezialgetriebe
mit 24 mm Hub - Durchgangsflügel mit drückerbetätigter Mehrfachverriegelung und PZ ausführbar
- Gesicherte Scharnierstifte
- Sicherheits-Reinigungsbeschlag „Easy Clean“ mit komfortabler Entriegelung und Fehlbediensperre zum Putzen der Flügelaußenseiten bei nach innen öffnenden Glas-Faltwand-Elementen
- Definierte Verriegelungspunkte ermöglichen den Einsatz dieses Reinigungsbeschlags für paarige wie auch nichtpaarige Glas-Faltwände
- Verschlussüberwachung mit Reed-Kontakten und verdeckter Kabelführung
- Patentierter Flügelschnäpper „Comfort Snap“ mit definierter Schließfolgeregelung
- Befestigung der Blendrahmenprofile und Bodenschiene über lastabtragende Montageplatten mit Zentriernuten und Dichtkissen optional
- Zusätzliche Abdeckung der Befestigungsschrauben im Rahmenfalz

UMWELT
- Ressourcenschonende Fertigung
- Zertifizierte Entsorgung nach DIN EN ISO 14001: 2009

BETRIEB
- Werkseitige Produktionskontrolle
- Geprüft nach DIN EN 1090 Ausführungsklasse EXEC1 und EXEC2
- Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Wintergarten
SL 60e - Maximale Funktionssicherheit

Die Glas-Faltwand SL 60e aus Aluminium ist ausgesprochen vielfältig einsetzbar. Sie besticht durch eine hohe Wärmedämmung und erfüllt problemlos die strengen Anforderungen der Energieeinsparverordnung. Schmale Rahmen- und Flügelprofile mit nur 130 mm Ansichtsbreite im Flügelstoß unterstreichen den schlanken Charakter der Konstruktion.
Zertifizierte Sicherheit bietet die Einbruchschutz-Prüfung RC2 nach neuer europäischer Norm.

Bilder im Ideenbuch ansehen
FUNKTIONSSICHERHEIT

FUNKTIONSSICHERHEIT

Der Durchgangsflügel wird mit einem Spezialschnäpper arretiert und kann so beim Öffnen und Schließen kontrolliert mitgeführt werden.

LEICHTIGKEIT

LEICHTIGKEIT

Langlebige Edelstahl-Laufwagen und -Schienen
sichern ein leichtes, geräuscharmes Gleiten der Glas-
Faltwände.

WÄRMEDÄMMUNG

WÄRMEDÄMMUNG

Stabile Hohlkammerprofile mit Schaumkern bieten
optimale Wärmedämmung nach aktueller EnEV
(Energieeinsparverordnung).

REINIGUNG

REINIGUNG

Durch einfaches Herausziehen der Scharnierstifte ist
bei oben anhängenden Glas-Faltwänden ein problemloses
Reinigen der Außenscheiben möglich.

STABILITÄT

STABILITÄT

Spezialgetriebe mit 24 mm Hub verriegeln die Flügel
in die oberen und unteren Rahmenprofile - sturmfest
und hohe Einbruchhemmung. Zusätzliche Sicherung
mit Profilzylinder möglich.

HÖHENJUSTIERUNG

HÖHENJUSTIERUNG

Im eingebauten Zustand sind oben anhängende Glas-
Faltwände mit einfachen Handgriffen in der Höhe einzustellen
ca. 6 mm) — wichtig für den Ausgleich von
Bautoleranzen.

SICHERHEIT / KOMFORT

SICHERHEIT / KOMFORT

Die integrierte SL-Komfortverriegelung mit Drücker,
Riegel-Fallenschloss mit PZ und Verriegelungsstange
gewährleistet hohe Einbruchhemmung. Zertifizierung
nach RC 2 | RC 2 N möglich.

BREITENJUSTIERUNG

BREITENJUSTIERUNG

Im eingebauten Zustand sind die Flügel mit einfachen
Handgriffen über ein verstellbares Scharnier in der
Breite einzustellen.

VARIANTEN

  • Unten aufstehende (Standard) oder anhängende Glas-Faltwand
  • Je nach Wunsch nach außen, innen links und/oder rechts faltbar


PROFILTECHNIK

  • 59 mm Bautiefe
  • Schmale Rahmen- und Flügelprofile (Flügelstoß 130 mm)
  • Hohe Stabilität durch Nut-Federverbindung und stabile Eckverbinder (wärmegedämmt)
  • Wohnraumtaugliche barrierefreie Bodenschienen nach
  • DIN 18 040 für erhöhte Schlagregendichtheit verfügbar
  • Die Abdichtung gegen Regen und Wind erfolgt umlaufend in zwei Dichtebenen.


FENSTER-/TÜRENSYSTEM

  • Komplettes Fenstersystem passend zur Glas-Faltwand
  • lieferbar: Dreh-Kipp, Parallel-Schiebe-Kipp, Festteile


BESCHLAGSTECHNIK

  • Keine vorgelagerten Lauf- und Führungsschienen
  • Verdeckt liegende Beschläge mit Einhandbedienung
  • Gleitende Verriegelung für teilgeöffnete Glas-Faltwand


VERGLASUNG

  • Verglasung mit Wärmeschutzglas
  • Ug = 1,1 W/m2K (k = 1,0) mit 2 x 4 mm Float
  • Einsatz von 3-fach Verglasung und anderen Funktionsgläsern möglich
  • Scheibenaufbau von 5 bis 40 mm möglich


OBERFLÄCHE

  • Pulverbeschichtung nach RAL
  • Eloxal nach EURAS


WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENT

  • Uw 1,10 W/m2K


MAXIMALE FLÜGELGRÖSSEN

  • Flügelhöhen bis 3000 mm
  • Maximales Flügelgewicht 80 kg
  • Sondergrößen auf Anfrage


PRÜFUNGEN

  • Luftdurchlässigkeit Klasse 4 nach DIN EN 1026/12207
  • Regendichtheit Klasse 7A nach DIN EN 1027/12208 (entspricht Beanspruchungsgruppe C nach DIN 18 055)
  • Windwiderstand Klasse B4 nach DIN 12211/12210
  • Dauerfunktion Klasse 3 nach DIN EN 1191/12400 (20.000 Bedienvorgänge)
  • Einbruchhemmung RC2 | RC2 N nach DIN EN 1627:2011
  • Secured by Design nach PAS 24:2012, BS 6375-1 & 2:2009











Funktionssicherheit
SL 67 - Wohlige Behaglichkeit und beste Wärmedämmung

Die Glas-Faltwand SL 67 kombiniert auf der Außenseite Holzprofile mit Aluminium-Deckschalen für höchsten Wetterschutz, Holz auf der Innenseite sorgt für Behaglichkeit und unverwechselbarer Wohnraumatmosphäre. Hochwertige Hölzer verleihen der Glas-Faltwand eine gute Wärmedämmung nach neuester Energieeinsparverordnung (EnEV).Hinterlüftete Aluminium-Deckschalen auf der Außenseite bieten höchsten Wetterschutz und minimieren den Pflegeaufwand des Holzes.

Bilder im Ideenbuch ansehen
Funktionssicherheit

Funktionssicherheit

Der Durchgangsflügel wird mit einem Spezialschnäpper
arretiert und kann im geöffneten Zustand kontrolliert
mitgeführt werden.

Leichtigkeit

Leichtigkeit

Langlebige Edelstahl-Laufwagen und -Schienen
sichern ein leichtes, geräuscharmes Gleiten der
Glas-Faltwände.

Wärmedämmung

Wärmedämmung

Hochwertige Hölzer bieten eine gute Wärmedämmung
nach neuester EnEV (Energieeinsparverordnung).

Behaglichkeit

Behaglichkeit

Holz auf der Innenseite strahlt Behaglichkeit und
Wohnraumatmosphäre aus. Zum Einsatz kommen
optional zertifizierte Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft.
Eine große Farbvielfalt sorgt für exklusive
Design-Variationen.

Sicherheit/Komfort

Sicherheit/Komfort

Die integrierte SL-Komfortverriegelung als 3-Punkt-
Verriegelung mit Drücker, Riegel-Fallenschloss mit
Profilzylinder und Verriegelungsstange gewährleistet
hohe Einbruchhemmung.

Wetterschutz

Wetterschutz

Hinterlüftete Aluminium-Abdeckschalen auf der
Außenseite bieten höchsten Wetterschutz und minimieren
den Pflegeaufwand des Holzes.

Stabilität

Stabilität

Spezialgetriebe mit 24 mm Hub verriegeln die Flügel
in die oberen und unteren Rahmenprofile - sturmfest
und hohe Einbruchhemmung. Zusätzliche Sicherung
mit Profilzylinder möglich.

Breitenjustierung

Breitenjustierung

Im eingebauten Zustand sind die Flügel mit einfachen
Handgriffen über ein verstellbares Scharnier in der
Breite einzustellen.

Varianten
ı Unten aufstehende oder oben anhängende Glas-Faltwand
ı Je nach Wunsch nach außen, innen, links
ı und/oder rechts faltbar

Profiltechnik
ı 66 mm Flügelbautiefe
ı Schmale Rahmen- und Flügelprofile (Flügelstoß 169 mm)
ı Wärmegedämmtes Holz/Aluminium-Profilsystem:
ı Lamellierte Holzflügelrahmen mit handwerklichen
ı Schlitz-Zapfenverbindungen auf der Innenseite und
ı schützenden Aluminiumdeckschalen auf der Außenseite
ı Die Abdichtung gegen Regen und Wind erfolgt
ı umlaufend in zwei Dichtebenen.
ı Standard-Hölzer Kiefer oder Fichte, andere Hölzer optional
ı Optional Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft
Fenster-/Türensystem
ı Kombinierbar mit Fenstersystem SL 68HA:
ı Dreh-Kipp, Festteile, PSK, etc.

Beschlagstechnik
ı Keine vorgelagerten Lauf- und Führungsschienen
ı Verdeckt liegende Beschläge mit Einhandbedienung
ı Gleitende Verriegelung für teilgeöffnete Glas-Faltwand

Verglasung
ı Verglasung mit Wärmeschutzglas
ı Ug = 1,1 W/m2K mit 2 x 4 mm Float
ı Scheibenaufbau von 26 bis 32 mm

Oberfläche
ı Endbehandelte Holzoberfläche nach SL-Farbkarte:
ı Umweltfreundliche Lasuren auf Wasserbasis
ı Aluminiumdeckschalen: Pulverbeschichtet
ı nach RAL oder Eloxal nach EURAS

Wärmedurchgangskoeffizient
ı Uw = 1,3 W/m2K (Ug = 0,7 W/m2K, warme Kante)
ı nach DIN EN ISO 10077 auf Basis einer
ı 3-teiligen Faltwand, BxH 2700 x 2300 mm

Maximale Flügelgrößen
ı 1000 x 2400 mm
ı 800 x 2800 mm
ı Flügelgewicht bis 70 kg
ı Sondergrößen auf Anfrage

Prüfungen
ı Luftdurchlässigkeit Klasse 3 nach DIN EN 12 207
ı Regendichtheit Klasse 9A nach DIN EN 12 208
(entspricht Beanspruchungsgruppe C nach DIN EN 18 055)









SL 70e
SL 70e - Die optimale Lösung für Ihren Geschäftseingang

Die Vielfalt der Öffnungsvarianten der Glas-Faltwand SL 70e ist beinahe unbegrenzt. Auch eine segmentierte Bauweise sowie der Einsatz extrem großer Flügel ist möglich. Der mitlaufende Rollpfosten gibt diesem System extrem hohe Stabilität. Stabile Hohlkammerprofile mit Isolierstegen und Schaumkern bieten hohe Wärmedämmung nach neuester Energieeinsparverordnung (EnEV). Die Glas-Flügel sind dank großzügiger Flügelhöhen und intelligenter Technik optimal für Geschäftseingänge geeignet.
Die Glas-Faltwand SL 70e ist nach amerikanischem Standard Hurrikan getestet und hält Windstärken von 300 km/h Stand.

Bilder im Ideenbuch ansehen
Wärmedämmung

Wärmedämmung

Stabile Hohlkammerprofile mit Isolierstegen und
Schaumkern bieten hohe Wärmedämmung nach neuester
EnEV (Energieeinsparverordnung).

Funktionssicherheit

Funktionssicherheit

Der Durchgangsflügel (nur bei ungerader Flügelanzahl)
wird mit einem Spezialschnäpper arretiert und
kann im geöffneten Zustand kontrolliert mitgeführt
werden.

Sicherheit/Komfort

Sicherheit/Komfort

Edelstahl-Designgriff mit integrierter SL-Komfortverriegelung,
Riegel-Fallenschloss mit PZ und Verriegelungsstange
gewährleistet komfortable Bedienung.

Leichtigkeit

Leichtigkeit

Langlebige Edelstahl-Laufwagen und -Schienen
sichern ein leichtes, geräuscharmes Gleiten der Glas-
Faltwand. Durch die Positionierung der Laufwagen
sind diese vor Staub und Schmutz geschützt.

Stabilität

Stabilität

Hohe Stabilität durch mitlaufenden Rollpfosten und
Verriegelung der Flügel mit 24 mm Hub-Spezialgetriebe
in die oberen und unteren Rahmenprofile - sturmfest
und hohe Einbruchhemmung.

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Die eingelassene Bodenschiene ohne Anschlag erfüllt
die Anforderung an barrierefreies Wohnen für großflächige,
schwellenlose Raumöffnungen.

Breitenjustierung

Breitenjustierung

Um Bautoleranzen aufzunehmen sind die Flügel
im eingebauten Zustand in der Breite einzustellen.
Scharnierstiftsicherungen sorgen für hohe Einbruchhemmung.

Flügelhöhe

Flügelhöhe

Die innovative Profiltechnik ermöglicht maximale Flügelhöhen
bis 3500 mm. Die Glas-Faltwand ist damit
insbesondere für den Einsatz als Geschäftseingang
konzipiert.

Varianten
ı Unten aufstehende Glas-Faltwand
ı Je nach Wunsch nach außen, innen, links
ı und/oder rechts faltbar

Profiltechnik
ı 70 mm Flügelbautiefe, 24 mm Isoliersteg
ı 80 mm Rahmenbautiefe
ı Schmale Rahmen- und Flügelprofile (Flügelstoß 157 mm)
ı Stabile Hohlkammerprofile mit massiven
ı Eckverbindungen (verpresst und verklebt)
ı Eingelassene Bodenschiene ohne Anschlag
ı für barrierefreies Wohnen verfügbar

Fenster-/Türensystem SL 80/81
ı Komplettes Fenstersystem passend zur Glas-Faltwand
ı lieferbar: Dreh-Kipp, Parallel-Schiebe-Kipp, Festteile

Beschlagstechnik
ı Keine vorgelagerten Lauf- und Führungsschienen
ı Segmentierung möglich (Abwinkelung auf Anfrage)
ı Offenes Flügelpaar über 90° schwenkbar
ı Gleitende Verriegelung für teilgeöffnete Glas-Faltwand
ı Edelstahlausführung der Griffe und Beschläge (optional)

Verglasung
ı Verglasung mit Wärmeschutzglas
ı Ug = 1,1 W/m2K mit 2 x 4 mm Float
ı Einsatz von 3-fach Verglasung und anderen
ı Funktionsgläsern möglich
ı Scheibenaufbau von 20 bis 38 mm

Wärmedurchgangskoeffizient
ı Uw = 1,4 W/m2K

Oberfläche
ı Pulverbeschichtung nach RAL
ı Eloxal nach EURAS

Maximale Flügelgrößen
ı 900 x 3500 mm
ı Flügelgewicht bis 100 kg
ı Ab einer Anlagenhöhe von 3000 mm ist
ı eine glasteilende Sprosse erforderlich
ı Sondergrößen auf Anfrage

Prüfungen
ı Luftdurchlässigkeit Klasse 3 nach DIN EN 12 207
ı Regendichtheit Klasse 9A nach DIN EN 12 208
ı (entspricht Beanspruchungsgruppe C nach DIN 18 055)
ı Widerstandsfähigkeit bei Wind Klasse C3/B3 nach DIN 12 210
ı Luftschalldämmung bis 45 dB nach DIN 52210
ı Hurrikan-Test nach amerikanischem Standard
ı bis zu einer Windstärke von 300 km/h (optional)










SL 78
SL 78 - Optimale Wärmedämmung

Hohe Wärmedämmung zeichnet die Glas-Faltwand SL 78 aus. Lamellierte Holzprofile mit 78 mm Bautiefe und Dreifachverglasung erzielen einen U-Wert von Uw ≥ 1,00 W/m2K und erfüllen den Niedrigenergiehaus-Standard. Zum Einsatz kommen optional FSC und PEFC zertifizierte Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Zwei umlaufende Dichtebenen mit zusätzlicher Dichtung verleihen hohe Dichtigkeit gegen Regen und Wind.

Bilder im Ideenbuch ansehen
LEICHTIGKEIT

LEICHTIGKEIT

Langlebige Edelstahl-Laufwagen und -Schienen
sichern ein leichtes, geräuscharmes Gleiten der Glas-
Faltwände.

EINBRUCHSCHUTZ

EINBRUCHSCHUTZ

Die hochwertige Beschlagtechnik der Glas-Faltwand
bietet geprüfte Sicherheit. Optional ist eine zusätzliche
Ausstattung mit einem Sicherheitspaket nach
WK2 möglich.

KOMFORT

KOMFORT

Der Edelstahl-Designgriff mit integrierter SL-Komfortverriegelung,
Riegel-Fallenschloss mit PZ und Verriegelungsstange
gewährleistet komfortable Bedienung
und hohe Sicherheit.

WÄRMEDÄMMUNG

WÄRMEDÄMMUNG

Lamelliertes Holz und 3-fach Isolierverglasung bieten
die beste Wärmedämmung nach neuester EnEV
(Energieeinsparverordnung).

NACHHALTIGKEIT

NACHHALTIGKEIT

Zum Einsatz kommen optional FSC und PEFC zertifizierte
Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft.
Sämtliche Komponenten sind auf Umweltverträglichkeit
geprüft.

DICHTIGKEIT

DICHTIGKEIT

Zwei umlaufende Dichtebenen mit zusätzlicher Dichtung
im Flügelstoß verleihen hohe Dichtigkeit gegen
Regen und Wind.

BREITEN- /HÖHENJUSTIERUNG

BREITEN- /HÖHENJUSTIERUNG

Im eingebauten Zustand sind die Flügel mit einem
Schraubendreher in der Breite einzustellen. In der
Höhe können Bautoleranzen/-senkungen bis 8 mm
ausgeglichen werden.

STABILITÄT

STABILITÄT

Eine Flügelverriegelung mit 24 mm Hub in die oberen
und unteren Rahmenprofile und 78 mm lamellierte
Holzprofile verleihen dem System Stabilität - sturmfest
und hohe Einbruchhemmung.

VARIANTEN
ı Unten aufstehende Glas-Faltwand
ı Je nach Wunsch nach innen oder außen, links und/oder
ı rechts faltbar

PROFILTECHNIK
ı Lamellierte Holzprofile
ı 78 mm Flügelbautiefe
ı Flügel mit handwerklicher Schlitz- und Zapfenverbindung
ı Standardhölzer Kiefer und Fichte,
ı andere Holzarten optional
ı Eingelassene Bodenschiene ohne Anschlag für
barrierefreies Wohnen verfügbar
ı Die Abdichtung gegen Regen und Wind mittels zwei
umlaufender Dichtebenen wird durch eine zusätzliche
senkrechte Dichtung verstärkt
ı Nachwachsender Rohstoff aus
ı nachhaltiger Forstwirtschaft

BESCHLAGSTECHNIK
ı Keine vorgelagerten Lauf- und Führungsschienen
ı Verdeckt liegende Beschläge mit Einhandbedienung
ı Gleitende Verriegelung für teilgeöffnete Glas-Faltwand

VERGLASUNG
ı Verglasung mit 3-fach Wärmeschutzglas
ı Scheibenaufbau bis 40 mm
ı Ug = 0,7 W/m2K, 3 x 4 mm Float mit wärmetechnisch
ı verbessertem Abstandshalter

OBERFLÄCHE
ı Grundierte Holzoberfläche nach SL-Farbkarte, Standard
ı Endbehandelte Holzoberfläche nach SL-Farbkarte optional
ı Umweltfreundliche Lasur auf Wasserbasis

WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENT
ı Uw 1,00 W/m2K

MAX. FLÜGELGRÖSSEN
ı 1000 x 2500 mm
ı 800 x 2800 mm
ı Flügelgewicht bis 100 kg
ı Sondergrößen auf Anfrage

PRÜFUNGEN
ı Einbruchhemmung WK2 nach DIN EN 1627:2011









SL 80/81
SL 80/81 - Innovative Beschlagstechnik für schmale Profilansichten

Die Glas-Faltwand SL 80/81 ist das Highlight in puncto Wärmedämmung. Die innovative Profiltechnik sorgt für beste Dämmwerte nach neuester Energieeinsparverordnung (EnEV). Schmalste Rahmen- und Flügelprofile mit nur 104 mm Ansichtsbreite im Flügelstoß schaffen maximale Transparenz. Interessante Wahlmöglichkeiten im Design bietet die SL 80 mit abgerundeten Softline- und die SL 81 mit kantigen Profilen. Zertifizierte Sicherheit gewährleistet die Einbruchschutz-Prüfung RC2 nach neuer europäischer Norm.

Bilder im Ideenbuch ansehen
BREITEN- /HÖHENJUSTIERUNG

BREITEN- /HÖHENJUSTIERUNG

Im eingebauten Zustand sind die Flügel mit einem
Schraubendreher in der Breite einzustellen. In der
Höhe können Bautoleranzen/-senkungen bis 8 mm
ausgeglichen werden.

TRANSPARENZ

TRANSPARENZ

Schmale Rahmen- und Flügelprofile sorgen für einen
hohen Glasanteil bei maximaler Stabilität.

FUNKTIONSSICHERHEIT

FUNKTIONSSICHERHEIT

Der Durchgangsflügel wird mit einem Spezialschnäpper
arretiert und kann im geöffneten Zustand kontrolliert
mitgeführt werden.

KOMFORT

KOMFORT

Die integrierte Solarlux-Komfortverriegelung mit
Drücker, Riegel-Fallenschloss mit Profilzylinder und
Verriegelungsstange gewährleistet hohe Einbruchhemmung.

WÄRMEDÄMMUNG

WÄRMEDÄMMUNG

Stabile, hoch wärmegedämmte Mehrkammerisolierstege
mit Zwei- oder Dreifachverglasungen bieten die
beste Wärmedämmung nach neuester EnEV (Energieeinsparverordnung).

STABILITÄT

STABILITÄT

Spezialgetriebe mit 24 mm Hub verriegeln die Flügel
in die oberen und unteren Rahmenprofile – sturmfest
und mit hoher Einbruchhemmung. Zertifizierung nach
RC2 | RC2 N möglich.

BESCHLAGSTECHNIK

BESCHLAGSTECHNIK

Verdeckt liegende, korrosionsbeständige Edelstahlbeschläge
sorgen für eine klare Profil-Linienführung und
hohe Sicherheit. Bei offener Glas-Faltwand ist nur ein
schmales Flügelpaket sichtbar.

LEICHTIGKEIT

LEICHTIGKEIT

Langlebige Edelstahl-Laufwagen und -Schienen sichern
ein leichtes, geräuscharmes Gleiten der Glas-
Faltwand.

VARIANTEN
ı Unten aufstehende Glas-Faltwand
ı Je nach Wunsch nach außen, innen,
ı links und/oder rechts faltbar

PROFILTECHNIK
ı 80 mm Bautiefe
ı Schmale Rahmen- und Flügelprofile (Flügelstoß 104 mm)
ı Softline (SL 80) oder kantige Profilierung (SL 81)
ı Eingelassene Bodenschiene ohne Anschlag
ı für barrierefreies Wohnen verfügbar
ı Dreh-Kippflügel im Faltflügel möglich
ı Die Abdichtung gegen Regen und Wind erfolgt
ı umlaufend in drei Dichtebenen.

FENSTER-/TÜRENSYSTEM
ı Komplettes Fenstersystem passend zur Glas-Faltwand
ı lieferbar: Dreh-Kipp, Parallel-Schiebe-Kipp, Festteile

BESCHLAGSTECHNIK
ı Keine vorgelagerten Lauf- und Führungsschienen
ı Verdeckt liegende Beschläge mit Einhandbedienung
ı Gleitende Verriegelung für teilgeöffnete Glas-Faltwand

VERGLASUNG
ı Verglasung mit Wärmeschutzglas
ı Ug = 1,1 W/m2K mit 2 x 4 mm Float
ı Einsatz von 3-fach-Verglasung und
ı anderen Funktionsgläsern möglich
ı Scheibenaufbau von 24 bis 44 mm

WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENT
ı Uw 1,00 W/m2K

OBERFLÄCHE
ı Pulverbeschichtung nach RAL
ı Eloxal nach EURAS

MAXIMALE FLÜGELGRÖSSEN
ı Flügelhöhen bis 3000 mm
ı Sondergrößen auf Anfrage

PRÜFUNGEN
ı Luftdurchlässigkeit Klasse 4 nach DIN EN 1026/12207
ı Regendichtheit Klasse 9A nach DIN EN 1027/12208
ı Windwiderstand Klasse C3 nach DIN EN 12211/12210
ı Dauerfunktion Klasse 3 nach DIN EN 1191/12400
(20.000 Bedienvorgänge)
ı Einbruchhemmung RC2 | RC2 N nach DIN EN 1627:2011











SL 82
SL 82 - Design in neuer Dimension!
iF product design Award 2010 & red dot product design award 2010

Insgesamt 12 Bewertungskriterien setzt das international renommierte iF Design Forum mit Sitz in Hannover an die eingereichten Produkte an, darunter Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialauswahl und nicht zuletzt “Universal Design”.
Der Red dot design award ist ein international anerkannter Wettbewerb, dessen Auszeichnung, der red dot, als Qualitätssiegel für gutes Design in Fachkreisen hoch geschätzt wird. Mit mehr als 12.000 Anmeldungen aus über 60 Nationen zählt der red dot design award zu den größten Designwettbewerben weltweit. Mit der neuen Glas-Faltwand SL 82 trifft Solarlux damit genau den Zeitgeist. “Design in neuer Dimension” so lautet das Motto der Faltwand in Ganzglas-Optik

Bilder im Ideenbuch ansehen
Design

Design

Flächenbündig eingelassenes Stufenglas in einer
schmalen Aluminiumeinfassung prägt die hohe
ästhetische Qualität und das elegante Design.

Breiten- /Höhenjustierung

Breiten- /Höhenjustierung

Im eingebauten Zustand sind die Flügel mit einem
Schraubendreher in der Breite einzustellen. In der
Höhe können Bautoleranzen/-senkungen bis 8 mm
ausgeglichen werden.

Beschlagstechnik

Beschlagstechnik

Verdeckt liegende, korrosionsbeständige Edelstahlbeschläge
sorgen für eine klare Profil-Linienführung
und Sicherheit. Schmales Flügelpaket bei offener
Glas-Faltwand.

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Die eingelassene Bodenschiene ohne Anschlag sichert
barrierefreies Wohnen - für großflächige, schwellenlose
Raumöffnungen.

Leichtigkeit

Leichtigkeit

Langlebige Edelstahl-Laufwagen und -Schienen
sichern ein leichtes, geräuscharmes Gleiten der
Glas-Faltwand.

Funktionssicherheit

Funktionssicherheit

Ein flächenbündig in das System integrierter
Ganzglas-Türdrücker mit SL-Komfortverriegelung
gewährleistet hohe Einbruchhemmung.

Stabilität

Stabilität

Spezialgetriebe mit 24 mm Hub verriegeln die Flügel
in die oberen und unteren Rahmenprofile - sturmfest
und hohe Einbruchhemmung.

Wärmedämmung

Wärmedämmung

Stabile Hohlkammerprofile mit 4-fach eingerollten
Isolierstegen sowie Zwei- oder Dreifachverglasungen
bieten die beste Wärmedämmung nach neuester
EnEV (Energieeinsparverordnung).

Varianten
ı Unten aufstehende Glas-Faltwand
ı Innen öffnende Glas-Faltwand, je nach
ı Wunsch nach links und/oder rechts faltbar

Profiltechnik
ı 80 mm Bautiefe
ı Filigrane Profileinfassung der Scheibenkanten
ı Die Abdichtung gegen Regen und Wind erfolgt
ı umlaufend in drei Dichtebenen.
ı Hohe Einbruchhemmung durch integrierte SLı
Komfortverriegelung mit Drückerfunktion, Riegelı
Fallenschloss mit PZ und Verriegelungsstange
ı Öffnung und Schließung der Elemente von außen
ı mit Glas durchdringender Drückergarnitur und
ı Profilzylinder möglich.
ı Eingelassene Bodenschiene ohne Anschlag
ı für barrierefreies Wohnen verfügbar

Fenster-/Türensystem
ı Kombinierbar mit Fenstersystem SL 80/81
ı Modul-, Fest- und Dreh-Kipp-Elemente

Beschlagstechnik
ı Keine vorgelagerten Lauf- und Führungsschienen
ı Gleitende Verriegelung für teilgeöffnete Glas-Faltwand
ı Verdeckt liegende Beschläge mit Einhandbedienung

Verglasung
ı Verglasung mit Wärmeschutzglas als Stufenglas
ı Einsatz von 3-fach Verglasung möglich
ı Scheibenaufbau von 30 bis 38 mm
ı Ug = 0,7 W/m2K (k = 0,6) mit 1 x 6 mm ESG außen, SZR 12,
ı 1 x 4 mm Float mitte, SZR 12 mm, 1 x 4 mm Float innen

Wärmedurchgangskoeffizient
ı Uw = 1,2 W/m2K
Oberfläche
ı Pulverbeschichtung nach RAL
ı Eloxal nach EURAS

Maximale Flügelgrößen
ı 1000 x 2500 mm
ı Flügelgewicht bis 100 kg
ı Gesamt-Elementbreite unbegrenzt
ı (unten aufstehende Konstruktion)
ı Sondergrößen auf Anfrage








SL 97 - Mehr Helligkeit für Ihren Wohnraum

Eine sehr hohe Wärmedämmung ist Kennzeichen der Glas-Faltwand SL 97 aus Holz/Aluminium. Lamellierte Holzprofile mit 96 mm Bautiefe, eine zusätzliche Dämmebene und Dreifachverglasung erzielen einen U-Wert von 0,80 W/m²K und ermöglichen eine Anlehnung an den Passivhaus-Standard. Zertifizierte Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und Lasuren auf Wasserbasis verfolgen konsequent den ökologischen Ansatz nachhaltigen Bauens. Sämtliche Komponenten sind auf Umweltverträglichkeit geprüft.

Bilder im Ideenbuch ansehen
WÄRMEDÄMMUNG

WÄRMEDÄMMUNG

Hochwertige Hölzer mit zusätzlicher Dämmebene und
Dreifachverglasung bieten eine überdurchschnittlich
hohe Wärmedämmung nach neuester EnEV (Energieeinsparverordnung).
Ein U-Wert von 0,80 W/m2K in
Anlehnung an den Passivhaus-Standard ist möglich.

WETTERSCHUTZ

WETTERSCHUTZ

Aluminium-Abdeckschalen auf der Außenseite bieten
höchsten Wetterschutz und minimieren den Pflegeaufwand.

NACHHALTIGKEIT

NACHHALTIGKEIT

Zum Einsatz kommen optional zertifizierte Hölzer
aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Sämtliche Komponenten
sind auf Umweltverträglichkeit geprüft, mechanisch
miteinander verbunden und beim Recycling
einfach trennbar.


BEHAGLICHKEIT

BEHAGLICHKEIT

Holz auf der Innenseite strahlt Behaglichkeit und
Wohnraumatmosphäre aus. Eine große Farbvielfalt
sorgt für exklusive Design-Variationen.

LEICHTIGKEIT

LEICHTIGKEIT

Langlebige Edelstahl-Laufwagen und -Schienen sichern
ein leichtes, geräuscharmes Gleiten der Glas-
Faltwände.

STABILITÄT

STABILITÄT

Spezialgetriebe mit 24 mm Hub verriegeln die Flügel
in die oberen und unteren Rahmenprofile - sturmfest
und mit hoher Einbruchhemmung. Zusätzliche Sicherung
mit Profilzylinder möglich.

SICHERHEIT/KOMFORT

SICHERHEIT/KOMFORT

Die integrierte SL-Komfortverriegelung als 3-Punkt-
Verriegelung mit Drücker, Riegel-Fallenschloss mit
Profilzylinder und Verriegelungsstange gewährleistet
hohe Einbruchhemmung.

BREITENJUSTIERUNG

BREITENJUSTIERUNG

Im eingebauten Zustand sind die Flügel mit einfachen
Handgriffen über ein verstellbares Scharnier in der
Breite einzustellen.

VARIANTEN
ı Unten aufstehende oder oben anhängende Glas-Faltwand
ı Je nach Wunsch nach außen, innen, links und/oder
ı rechts faltbar

PROFILTECHNIK
ı 96 mm Flügelbautiefe
ı Hochwärmegedämmtes Holz/Aluminium-Profilsystem:
ı Lamellierte Holzflügelrahmen mit handwerklichen
ı Schlitz-Zapfenverbindungen auf der Innenseite und
ı Aluminiumdeckschalen als Witterungsschutz auf der
ı Außenseite sowie einer dazwischenliegenden Dämmebene
ı Die Abdichtung gegen Regen und Wind erfolgt
ı umlaufend in drei Dichtebenen.
ı Standard-Hölzer Kiefer oder Fichte, andere Hölzer optional
ı Optional Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft

BESCHLAGSTECHNIK
ı Keine vorgelagerten Lauf- und Führungsschienen
ı Verdeckt liegende Beschläge mit Einhandbedienung
ı Gleitende Verriegelung für teilgeöffnete Glas-Faltwand

VERGLASUNG
ı Verglasung mit 3-fach Wärmeschutzglas
ı Ug = 0,7 W/m2K mit 3 x 4 mm Float
ı Scheibenaufbau von 24 bis 46 mm möglich

OBERFLÄCHE
ı Endbehandelte Holzoberfläche nach SL-Farbkarte mit
ı umweltfreundlichen Lasuren auf Wasserbasis
ı Aluminiumdeckschalen: Pulverbeschichtet
ı nach RAL oder Eloxal nach EURAS

WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENT
ı Uw 0,80 W/m2K (Ug = 0,5 W/m2K, warme Kante)
ı nach DIN EN ISO 10077 auf Basis einer 3-teiligen
ı Glas-Faltwand, B x H = 2700 x 2300 mm

MAX. FLÜGELGRÖSSEN
ı 1000 x 2500 mm
ı 800 x 2800 mm
ı Flügelgewicht bis 100 kg
ı Sondergrößen auf Anfrage








Ausstattungen

Beschattung
Selbst optimal wärmegedämmte Wintergärten können bei starker Sonneneinstrahlung zu warm werden. Abhilfe schaffen hochwertige Beschattungssysteme: Für effektive Außenbeschattung und behagliche Kühle sorgen Markisen, die die Sonnenstrahlen abfangen, bevor sie auf die Glasfläche treffen.

Heizung
Raues, ungemütliches Wetter bringt die geschützte Behaglichkeit Ihres Wintergartens so richtig zur Geltung, und gemütliche Stunden mit Blick auf den schneebedeckten Garten sind ein purer Genuss: Der wärmegedämmte Wintergarten von Promotec ist rund ums Jahr Ihr Logenplatz inmitten der Natur! Erstaunlich wenig Heizenergie ist nötig, um auch in der kalten Jahreszeit wohnliche Temperaturen zu schaffen. Bewährt haben sich vor allem Kamin- oder Kachelöfen sowie die Fuß-bodenheizung, doch auch Heizkörper und Unterflurkonvektoren lassen sich problemlos in den Wintergarten integrieren.

Klimatisierung
Die effektive Wärmedämmung sowie ein kluges Belüftungskonzept und hochwertige Beschattungssysteme sorgen dafür, dass auch in heißen Sommern ein angenehmes Raumklima in Ihrem Wintergarten herrscht. Bei extremer Hitze oder in exponierter Lage kann jedoch der Betrieb eines zusätzlichen Klimagerätes angeraten sein. Auf eine bestimmte Temperatur voreingestellt, schaltet es sich automatisch ein und reguliert so das Raumklima im Bedarfsfall.

Öffnungsmöglichkeiten / Belüftung
Damit rund um die Uhr und auch bei Wind und Wetter ein optimales Raumklima herrscht, sind Promotec-Wintergärten mit flexibel kombinierbaren Lüftungsvarianten ausgestattet. Maximale Naturnähe und Frischluftzufuhr erleben Sie natürlich durch die großflächige Öffnung der Glas-Faltwände.

Beleuchtung
Lichtdurchflutet am Tage, stimmungsvoll beleuchtet bei Nacht: Sobald die Sonne Ihren Wintergarten nicht mehr erhellt, zaubern geschickt platzierte Lichtquellen ein gemütliches Ambiente. Eine so dezente wie wirkungsvolle Lösung sind Strahlerleisten mit integrierten Niedervoltleuchten, die unter den einzelnen Sparren angebracht werden. Zur Auswahl stehen Punkt-, Halogen- oder Sternstrahler, die alle mit dimmbaren Trafos ausgestattet sind.

Automatisierung
Die klug abgestimmte technische Ausstattung Ihres Wintergartens schafft die Grundlage für ganzjährigen Wohngenuss. Selbstverständlich können Sie alle Komponenten nach Bedarf von Hand bedienen, doch die automatische Steuerung bietet ein Höchstmaß an Komfort: Dank eines zuverlässigen, hochsensiblen Automatisierungsmoduls lassen sich sowohl die Belüftung als auch Beschattung und Beleuchtung selbsttätig regulieren.

Mehrwerte für Qualitätsbewusste

Exklusive Systeme in perfekter Funktionalität und edlem Design
Die Entscheidung für Solarlux ist ein Bekenntnis zu absoluter Spitzenqualität: Alle Wintergartensysteme sowie die ergänzenden senkrechten Elemente mit unterschiedlichen Öffnungsvarianten – vom klassischen Dreh-Kippfenster bis hin zur hochmodernen Glas-Faltwand – überzeugen bis ins Detail durch hervorragende Materialgüte und perfekte Verarbeitung.
Promotec baut seit Jahrzehnten auf die Entwicklung von individuellen Wintergartenprojekten mit hochwertigen innovativen Lösungen bis ins kleinste Detail. Sämtliche Bauteile eines jeden Wintergartens sind „Made in Germany“ und mit der Montage der maßgeschneiderten Unikate wird ausschließlich geschultes Fachpersonal betraut.

Perfekte Synthese aus Statik und Design: Die ansprechende Formgebung lässt das tragende Element filigran erscheinen.

Die Designrinne rundet das Gesamtbild ab und ist so beispielgebend für die ideale Verbindung von Form und Funktion.

Dank innovativer Glasleistentechnik sind für die Elementanschlüsse keine sichtbaren Verschraubungen erforderlich.


Ratgeber - Das könnte Sie interessieren

Technik
Systemvielfalt: Für jede Anforderung die passende Lösung durch eine große Auswahl an Aluminium-, Holz- und Holz/Aluminium-Systemen
Hoch wärmegedämmte Profile mit Durchgängig thermischer Trennung (keine Kältebrücken)
Funktionalität und Qualität bis ins Detail:
• Kontrollierte, kaskadenförmige Entwässerung der Dachsysteme
• Hochwertige Laufwagen mit Edelstahl-Lauftechnik (kugelgelagert)
• Möglichkeit der barrierefreien Übergängevon innen nach außen
• Mindestens zwei Dichtebenen
• Einbruchschutz nach RC2 optional möglich

Service
Professionelle Angebotserstellung inkl. 3D-Visualisierung
Die Solarlux Akademie garantiert Beratungs-kompetenz, handwerkliche Qualität sowie eine fachgerechte Montage vor Ort
Alles aus einer Hand: Promotec unterstützt Sie von der Erstellung des Bauantrags bis hin zur Koordination der Anschlussgewerke



Umwelt
Gewinnung passiver Solarenergie: Senkung der Energiekosten
Erzielung von optimalen U-Werten
Umweltzertifizierung nach ISO 14001/Verwendung von FSC- und PEFC-zertifizierten Hölzern

Klima
Geplante Belüftungskonzepte ermöglichen einen perfekt abgestimmten Luftaustausch
Grenzenlose Offenheit durch Glas-Faltwände, die sich auf ein Minimum zusammenfalten lassen
Je nach Anforderung innen oder außen liegende Beschattung verfügbar

Sicherheit
Solarlux ist Marktführer mit 30 Jahren Erfahrung bei der Produktion von Wintergärten, Glashäusern und Glas-Faltwänden
Geprüfte Qualität „Made in Germany“:
Prüfzeugnisse renommierter nationaler und internationaler Institute garantieren ein Höchstmaß an Funktionssicherheit, Stabilität und Langlebigkeit
5Jahre Garantie/10 Jahre Ersatzteilsicherheit
Geprüfte Statik – gibt Sicherheit bei den inzwischen extremen Wetterbedingungen

Flexibel bis ins Detail
Durchdachte Lösungen für jedes Haus und jeden Stil
architektonischer Vielfalt begegnen wir mit Ideenreichtum und Know-how: Für jedes Haus bietet Solarlux eine überzeugende Wintergartenlösung – vom klassischen Anbau-Wintergarten bis hin zur integrierten Glasarchitektur. Eingeschossig oder haushoch die gesamte Fassade gestaltend.
Sie entscheiden, ob Sie eine harmonisch integrierte Wohnraumerweiterung wünschen oder aber mit einem gläsernen Objekt einen neuen architektonischen Akzent setzen wollen. Selbst bei schwierigen baulichen Voraussetzungen entwerfen wir für Sie ein maßgeschneidertes Unikat. Die rechts abgebildete Übersicht der Dachformen zeigt nur einen kleinen Ausschnitt der technisch und gestalterisch machbaren Vielfalt Marke Solarlux – grundsätzlich sind alle erdenklichen Dachtypen realisierbar!

Ratgeber BauformRatgeber BauformRatgeber BauformRatgeber BauformRatgeber BauformRatgeber BauformRatgeber BauformRatgeber BauformRatgeber BauformRatgeber BauformRatgeber BauformRatgeber Bauform

Ausrichtung nach Norden
Nordlicht erfüllt den Wintergarten den ganzen Tag über mit gleichmäßigem, blendfreiem Licht – ideal für Büroräume und Ateliers. Aufgrund des indirekten Sonnenlichts ist das Klima auch für viele Pflanzen angenehm.

Ausrichtung nach Osten
In einem östlichen Wintergarten erleben Sie vor allem zur Frühstückszeit einem lichtdurchfluteten Raum. Der Schatten des Hauses schützt Sie optimal vor der Nachmittagssonne, und auch Pflanzen, die keine direkte Sonneneinstrahlung verstragen, fühlen sich hier besonders wohl.

Ausrichtung nach Süden
Verlängern Sie die Freilustsaison mit einem Süd-Wintergarten, denn hier genießen sie die meisten Sonnenstunden Er sammelt von Herbst bis Frühjahr angenehme Wärme, im Sommer ist jedoch auf eine effektive Lüftung und Beschattung zu achten

Ausrichtung nach Westen
Ein Wintergarten in Westlage belohnt ihren Tag mir wärmenden Strahlen der Nachmittags- und Abendsonne. Der Blick auf prachtvolle Sonnenuntergänge wird Ihnen viele stimmungsvolle Stunden bereiten.


WELCHE BEZEICHNUNG STEHT FÜR WAS?
ENEV: Die Energiesparverordnung ist eine Verordnung über energiesparenden Wärmeschutz und Anlagentechnik bei Gebäuden. Sie legt fest, welchen Wärmedurchlass Dach- und Fensterverglasungen (wie auch die Bauelemente in Wintergärten) haben dürfen.

Bezeichnungen für Wärmedurchgangskoeffizienten:

Ug-Wert: Maßeinheit für den Wärmeverlust der Verglasung.
Uf-Wert: Maßeinheit für den Wärmeverlust des Rahmens.
Uw-Wert: Maßeinheit für den Wärmeverlust der gesamten Konstruktion.
Lichtreflexionsgrad: Der Anteil des sichtbaren Lichtes in Prozent, der an der Glasscheibenoberfläche gespiegelt bzw. reflektiert wird.
Lichtdurchlässigkeitsgrad: Angegeben in Prozent misst dieser Wert den Anteil an sichtbarem Licht, das durch ein Glas hindurch gelassen wird.
Rw-Wert: Wert für Schalldämmung.









Fan
werden!
Facebook     Instagram
ÜBER UNS

Seit 30 Jahren im Bereich Fensterbau und Wintergärten tätig, sind wir auf Sonderkonstruktionen und speziell zugeschnittene Anfertigungen spezialisiert. Originelle Formen, maßgeschneiderte Lösungen, lebendige Lebensräume – eines dürfen Sie von uns immer erwarten: Beste Qualität!
ÖFFNUNGSZEITEN

Montag-Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr
Samstag: nach Vereinbarung

Jeden Sonntag Schautag*:
13:00 - 16:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten Termine nach Vereinbarung!
* Keine Beratung und kein Verkauf
SIE HABEN FRAGEN?


PROMOTEC Fensterbau GmbH
Industriestrasse 9
D-93142 Maxhütte - Winkerling

Kontakt
Anfahrt
Solarlux - Hersteller von Glasanbauten und Terrassendächer.